Wie man klug mit seinem Geld umgeht

So wie es wichtig ist, sich um seine körperliche Gesundheit zu kümmern, bedeutet die Planung für eine erfolgreiche Zukunft auch, sich um seine finanzielle Gesundheit zu kümmern. Der Schlüssel zur finanziellen Gesundheit ist ein Plan für die Verwaltung Ihres Geldes. Gerade das Denken an das Handhaben der Finanzen kann einige Leute beginnen lassen, besorgt zu glauben, aber nicht sich sorgen-es muss nicht schwierig sein. Hier sind ein paar einfache Schritte, die Ihnen helfen werden, ein starkes Fundament für Ihre finanzielle Zukunft zu legen.

Verfolgen Sie Ihren Cashflow

Zwischen Rechnungen, Lebensmitteln und täglichen Ausgaben geben Sie wahrscheinlich jeden Monat Tausende von Dollar aus. Kostenlose Anwendungen wie Mint synchronisieren Sie mit Ihrer Kreditkarte und Ihren Bankkonten, um Ihre Ausgaben im Auge zu behalten. Die Aufteilung Ihrer Ausgaben in Kategorien gibt Ihnen ein Gefühl dafür, wohin Ihr Geld geht. Zu den üblichen Kategorien gehören Wohnen, Essen, Versorgung, Transport und Unterhaltung. Sie werden vielleicht überrascht sein, wie viel kleine tägliche Ausgaben, wie z.B. das Ausgehen zum Mittagessen, sich schnell summieren können. Die Verfolgung Ihrer Ausgaben kann Ihnen auch helfen, Kategorien zu identifizieren, in denen Sie bei Bedarf Einsparungen vornehmen können.

Erstellen eines Budgets

Sobald Sie ein oder zwei Monate damit verbracht haben, Ihre Ausgaben im Auge zu behalten, sollten Sie ein gutes Bild davon haben, wie Ihre typischen Ausgaben aussehen. Verwenden Sie diese Informationen, um einen Ausgabenplan oder ein Budget zu erstellen, mit dem Sie sicherstellen können, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Konzentrieren Sie sich nicht nur auf Ihre Ausgaben, sondern machen Sie auch Einsparungen zu einem Teil Ihres Budgets. Um das Einhalten Ihres Budgets zu erleichtern, halten Sie es im Einklang mit Ihren tatsächlichen Ausgaben. Wenn Sie in den letzten zwei Monaten $50 pro Woche für Benzin ausgegeben haben, ist es nicht realistisch zu erwarten, dass Sie diesen Betrag plötzlich halbieren. Mobile Apps können Ihnen auch helfen, Ihre Ausgaben im Auge zu behalten, um zu sehen, ob Sie Ihre Budgetziele jeden Monat erreichen.

Verwalten Sie Ihre Schulden

Schuld kann sogar die bestgelegten Finanzpläne entgleisen, also stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan haben, wie man Ihre handhabt. Wenn Sie etwas Flexibilität in Ihrem Budget haben, erwägen Sie, so viel wie Sie vernünftigerweise können, um Ihre Schulden schneller zu bezahlen. Konzentrieren Sie sich zuerst auf höher verzinsliche Schulden, wie z.B. Kreditkarten, da steigende Zinszahlungen Ihre Ersparnisse schneller erodieren. Einen Notfallfonds zu haben, der genug Geld enthält, um drei bis sechs Monate Ausgaben zu decken, ist ein guter Weg, um sich selbst davon abzuhalten, mehr Schulden zu machen, falls Sie in eine unerwartete, pünktliche Ausgabe geraten.

Ziele für die Zukunft setzen

Bei der Verwaltung Ihres Geldes geht es nicht nur darum, den Überblick über Ihre täglichen Finanzen zu behalten, sondern auch um die Planung für die Zukunft. Die Formulierung Ihrer mittel- und langfristigen Ziele kann Sie motivieren, mehr zu sparen. Für Ihre mittelfristigen Ziele, wie z.B. die Planung eines bevorstehenden Urlaubs, erwägen Sie die Eröffnung eines separaten Sparkontos mit Mitteln, die nur für die Reise und nichts anderes vorgesehen sind. Nachdem dieses Geld getrennt vom Rest Ihrer Finanzen können Sie zweimal überlegen, bevor Sie sich von diesem Konto, um andere Ausgaben zu decken. Für längerfristige Ziele, wie z.B. das Sparen für den Ruhestand, sollten Sie eine automatische monatliche Auszahlung von Ihrem Girokonto einrichten, die automatisch auf Ihr Alterskonto eingezahlt wird. Auf diese Weise sparen Sie, ohne auch nur daran zu denken.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*